Laktosefreie Gemüsebrühe

Laktosefreie Gemüsebrühe – Extrakt Hier ein weiteres Rezept, wie man aus frischem Gemüse und leckeren Kräutern selber eine garantiert laktosefreie Gemüsebrühe zubereiten kann. Getrocknet in luftdichten Gläsern abgefüllt hält der Geschmack lange an. Das Pulver kann direkt in Suppen, Soßen, zum verfeinern von Gemüse- und Fleischgerichten gestreut werden. Selbst gemachtes laktosefreies Brühpulver Zutaten: 3 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 250 g Lauch 300 g Karotten 300 g Sellerie (Knolle) 100 g Petersilie 3 Zweige Liebstöckel 100 g Champignon 60 – 80 g...

Glasierter Apfelkuchen laktosefrei

Die Zeit der Apfelernte rückt näher. Eine gute Gelegenheit, euch meinen laktosefreien glasierten Apfelkuchen vorzustellen. Eine süße Leckerei, die man auch mit Laktose-Intoleranz genießen kann. Zutaten: 5 Eier 250 g Zucker 1 Pck. Vanillinzucker (alt. selbstgemachter Vanillezucker) 250 g Pflanzenmargarine 250 g Mehl 2 gestrichene Teel. Backpulver 1 kg Äpfel 2 Eßl. Aprikosen-Marmelade oder Aprikosen-Konfitüre 75 g Puderzucker 2 Eßl. Zitronensaft 1/2 Eßl. heißes Wasser Zubereitung: Teig: Die Margarine schaumig rühren und nach und nach den Zucker, Vanillinzucker...

Zucchinikuchen laktosefrei

Ein Kuchen mal etwas anders zubereitet – eine sehr leckere und leichte Kuchen-Variante. Dieses Rezept enthält keine Milch- oder Milchprodukte als Zutaten. Garantiert laktosefrei! Zutaten: 3 Eier 250 g Zucker 1 Pck. Vanillinzucker (alt. selbstgemachter Vanillezucker) 150 g Sonnenblumenöl 300 – 400 g Mehl 150 g Nüsse 3 Teel. Backpulver 1 Teel. Zimt 300 – 400 g Zucchini fein geraspelt Zubereitung: Die Zucchini waschen. Sie können samt Schale fein geraspelt werden. Die Eier mit dem Zucker in einer großen Schüssel schaumig rühren. Das Öl zugeben und...

Laktosefreies Brühpulver

Die Tücken der Suppen Die Suppenvielfalt ist groß. Doch für so manchen laktoseintoleranten Suppenliebhaber lauern auch hier die Gefahren. Die leckeren cremigen Gemüsesuppen sind meist mit Sahne verfeinert. Man weicht auf klare Suppen aus, die ja offensichtlich keine Milchprodukte enthalten. Doch der Schein trügt. In vielen fertigen Suppenwürfel, Brühpulver, Tütensuppen etc. stecken zahlreiche Zusatzstoffe und leider auch einiges an Laktose. Und so kann es passieren, dass man eine klare Brühe isst und binnen kürzester Zeit wieder mit Bauschschmerzen und Blähungen...