Laktosefreie Schokolade von Ritter SPORT

Quadratisch, praktisch, laktosefrei!

Schokoladenfans aufgepasst! Für laktoseintolerante Schokoliebhaber kündigt Ritter SPORT auf seiner Website die Einführung von laktosefreier sowie glutenfreier Schokolade an. Der Schokoladenhersteller geht mit den klassischen 100 g Tafeln in Vollmilch und Voll-Nuss an den Start. Vom Geschmack her soll die laktosefreie Schokolade unangetastet bleiben. Der Laktosegehalt beträgt unter 0.1 g pro 100 g, bei der glutenfreien Variante beträgt der Glutengehalt unter 20 mg/kg.

Laktosefreie Schokolade von Ritter SPORT

Quelle: Ritter SPORT

Wo es in Zukunft die laktosefreie Schokolade zu kaufen gibt und wie viel man dafür bezahlen darf, darüber hält sich das Unternehmen, auch auf Anfrage, noch bedeckt.

Wir dürfen also gespannt sein, wo und vor allem wie sich die neuen laktosefreien Schokoladensorten auf dem Markt etablieren.  Denn ich hätte gegen eine zusätzliche laktosefreie Variante in  Rum-Traube-Nuss so gar nichts einzuwenden. Dann könnte ich mir mal auch eine ganze Tafel 😉 gönnen als immer nur ein paar Stückchen.

Wenn ihr die laktosefreien Tafeln entdeckt, würde ich mich über ein kurzes Feedback freuen.

Viele Grüße

Petra

1 Antwort : “Laktosefreie Schokolade von Ritter SPORT”

  1. Schnoobe sagt:

    Ich habe beide Sorten der laktosefreien Schokolade von Ritter Sport probiert. Sie sind beide erstklassig. Kein Vergleich mit fettiger und geschmacksneutraler Schokolade von MinusL oder REWE. Beide Sorten schmecken wie „richtige“ Schokolade und hinterlassen auf den Fingern keinen „Ölfilm“, wie die bereits genannten Produkte.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge