ARD: W wie wissen – Laktoseintoleranz

Laktoseintoleranz: Nie mehr Milch?

Am 28.10.2012 strahlte DasErste in ihrer Sendung  [W ] wie Wissen den oben genannten Beitrag zur Laktoseintoleranz aus.  

Dieser TV-Beitrag spricht vor allem Personen an, die sich mit möglichen Symptomen einer Laktoseintoleranz identifizieren: Magenkrämpfe, Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit bis hin zu Erbrechen nach dem Verzehr von laktosehaltigen Lebensmitteln. 

Gezeigt wird unter anderem auch die Diagnose der Laktoseunverträglichkeit mittels eines Atemtests und was beim Einkauf der Lebensmittel zu beachten ist. 

Nie mehr Milch?

Diese Frage kann so generell nicht beantwortet werden. Jeder Mensch, der laktoseintolerant ist, reagiert anders. Manche haben noch eine gute Laktose-Restverträglichkeit, andere wiederum vertragen gar keine laktosehaltigen Lebensmittel mehr. Den persönlichen Grad seiner Laktoseintoleranz  muss deshalb jeder selbst im Laufe der Zeit herausfinden. Nicht jeder wird nach der Diagnose seinen täglichen Latte Macchiato weiterhin trinken können. Es sei denn, er nimmt die bekannten Beschwerden auf sich oder steuert mit Laktasetabletten oder Laktasekapseln dagegen.  

Für alle, die es interessiert,  hier geht’s zum Beitrag über die Laktoseintoleranz:

Laktoseintoleranz: Nie wieder Milch?

 

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge